und was ist mit dem T4?

Bald darauf hat Dieter unseren Fuhrpark um einen T4 Syncro erweitert. Er hatte seine Probefahrt schon auf unserer Pyrenäen-Tour in 2016 und hat sich bestens bewährt.

War da aber noch nackt und ohne Womo-Ausbau  – das soll noch alles kommen!!!

Oh jeh mineeeh! Es gibt Leute die machen sich das einfach: Womo-Ausbau-Firma und los. Aber Towanda soll auch darin transportiert werden und, und, und.

Eine Idee war da – Plan…. hm.  Zwei Welten treffen auf einander.

Ich dachte: dann bauen wir das da ein. Fertig.

Nö. Meine Einschätzung Mitte Juli war: Dieter lässt sich halt die ganzen Pakete von Ausstattung und Zubehör – die meiner Einschätzung nach gar nicht mehr in den Bus reinpassen – dann alles per DHL nach senden  – nach Montevideo, Cordoba, …

Aber das Bett war im Juni schon drin – das wichtigste.  😉

 

Wie geht das bloss weiter?? Towanda muss abspecken